Hero Image
27. Mai 2021
Conversational AI

Akademischer Partner; Ansprechpartner: Sophie Hundertmark

links zur Veranstaltung Seminar Conversational Banking: https://www.hslu.ch/de-ch/wirtschaft/weiterbildung/seminare/ifz/conversational-banking/


VIER denkt Kundendialog und Kommunikation neu. Mit unseren Angeboten „enrich“, „engage“ und „evolve“ machen wir kontaktbasierte Geschäftsvorgänge effizienter. Wir verbessern die Customer Experience und die User Experience. Wir kombinieren künstliche mit menschlicher Intelligenz, Expertise mit Intuition, jahrelange Erfahrung mit Innovation und Forschung.

Ob im Service, Vertrieb oder bei der Sachbearbeitung: Unsere intelligenten Lösungen analysieren, assistieren und automatisieren kontaktbasierte Geschäftsvorgänge in allen Branchen. Sie heben Mitarbeiter:innen auf ein neues Kompetenzniveau. Auf der VIER Technologie-Plattform orchestrieren unsere Partner und wir Kommunikation, Dialog- und Aufgabenverarbeitung. Sie ist die einzige Plattform aus Europa für komplette Ende-zu-Ende-Lösungen – sichere Daten, deutsche Cloud und lokaler Service inklusive!  

www.VIER.ai

Der Anspruch von babelforce ist es, den Kundenservice einfach und effektiv zu machen.

Unsere „No-Code-Plattform“ gibt CX-Profis intuitive Tools an die Hand, um Omnichannel-Engagement, Conversational AI, Workflow-Automatisierung und vieles mehr einfach umzusetzen.

Dabei setzen wir einen starken Fokus auf die Integration sämtlicher bestehender Lösungen. Ob CRM-Systeme, Ticketing und Hotline Tools, ERP-Systeme und existierende Kommunikationslösungen, mit der babelforce Plattform können Integrationen innerhalb von Tagen umgesetzt werden.

Wir versprechen – Workflows, die Sie aufzeichnen können, können wir umsetzen. Einfach, schnell und effektiv.

https://www.babelforce.com/

CCT Solutions ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Omni-Channel Contact Center und intelligenter Bürokommunikation. Anwender unserer Systeme verbessern Kundenerfahrung (Customer Experience / CX) und Kundenbindung durch flexible und skalierbare Kommunikationslösungen. Die modulare Architektur von CCT ContactPro® erlaubt dabei eine schrittweise Implementierung weiterer Kanäle oder Anwendungen zum automatisierten Kundendialog, um die Kundenzufriedenheit und Effizienz zu steigern.

Globalisierung und neue Wege im automatisierten Kundendialog haben die Anforderungen an den Agenten und seinen Arbeitsplatz verändert. Um die Erwartungen des Kunden zu erfüllen, brauchen Mitarbeiter heute mehr kontextgesteuerte Informationen und die Möglichkeit zur Interaktion über mehrere Kanäle zur gleichen Zeit. 

Unsere Omni-Channel Architekten stellen sicher, dass Konzept, Konfiguration und professionelle Projektumsetzung in Übereinstimmung mit den hohen Qualitätsstandards von CCT Solutions erfolgt. In vielen Projekten sind  Lösungen der CCT, wie ContactPro®, als auch Lösungen unserer Technologiepartner zentrale, wichtige Bausteine, welche schnelle und intelligente Anpassungen ermöglichen, die Mitarbeiter unterstützen und neue Wege für eine optimierte Kommunikation mit dem Kunden öffnen.“

https://www.cct-solutions.com/...

chatlogue communication ist eine inhabergeführte Agentur für KI-gestützte Chatbots und Conversational Marketing-Automation zur Optimierung der Interaktion und Beziehung zwischen Kunden, Marken und Unternehmen.

chathero ist eine KI-basierte Chatbot-Plattform zur Verbesserung der Customer Experience, Leadgenerierung und Umsatzsteigerung. 

chathero bietet eine smarte Lösung für die komplette Customer Journey. 

> Schnell und einfach zu installieren. 
> Geeignet für jedes Unternehmen und jede Branche.

https://www.chatlogue.com/

Mit dem multilingualen NLP-Algorithmus, der KI-Hybridlösung sowie geringen Implementierungsaufwand gehört e-bot7 zu den innovativsten KI-Anbietern weltweit. e-bot7 entwickelt und integriert künstliche Intelligenz und Deep Learning in bestehende CRM-Kundenservice-Systeme. Die Lösung des Unternehmens mit Sitz in München, London, Paris, Amsterdam und New York automatisiert Anfragen und Prozesse im Kundenservice, analysiert eingehende Nachrichten und unterstützt Kundendienstmitarbeiter mit Antwortvorschlägen. Dies reduziert die durchschnittliche Bearbeitungszeit um bis zu 80%. Das Unternehmen arbeitet mit den renommiertesten internationalen Kunden zusammen und hat über 20 Awards gewonnen. Das Gründerteam bestehend aus Fabian Beringer, Xaver Lehmann und Maximilian Gerer wurde in die Forbes „30 Under 30“-Liste aufgenommen und wirkt im Vorstand des KI-Bundesverband e.V. mit, um das Thema KI auf politischer Ebene weiter voranzutreiben.

https://e-bot7.com/de/

Freshworks bietet innovative Kundenkontaktsoftware für Unternehmen jeder Größe an, die es Teams erleichtert, Kunden für sich zu begeistern, Geschäfte mit ihnen abzuschließen und sie auf Lebenszeit für sich zu gewinnen. Die SaaS-Produkte von Freshworks ermöglichen eine 360-Grad-Ansicht des Kunden, sind sofort und unkompliziert einsatzbereit und bieten eine schnelle Kapitalrendite. Freshworks unterhält neben seinem Hauptsitz in San Mateo, USA, weitere Niederlassungen auf der ganzen Welt, in denen insgesamt über 3.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Das Unternehmen zählt weltweit mehr als 40.000 zahlende Kunden zu seiner Customer-for-Life-Community, darunter Honda, Bridgestone, Hugo Boss, die University of Pennsylvania, Toshiba, Sling TV und Cisco.

Freshworks erhielt zahlreiche Auszeichnungen von Analysten und Medien. Unter anderem wurde es in die Forbes „Cloud 100“-Liste aufgenommen, von der Economic Times zum Startup des Jahres gekürt und 2019 von LinkedIn als einer der Top-25-Arbeitgeber in Indien ausgezeichnet. Freshworks ist darüber hinaus Teil von vier „Gartner Magic Quadrants“.

Freshworks – als sogenanntes „SaaS-Unicorn“ mit einem Wert von über 3,5 Milliarden US-Dollar – verzeichnete im vergangenen Jahr ein unglaubliches Wachstum von über 200 Millionen US-Dollar und tätigte gezielte Akquisitionen, um sein Portfolio um wichtige Funktionen wie beispielsweise Spracherkennung, Chatbots, maschinelles Lernen, soziale Netzwerke und Messaging-Transformation zu erweitern.  Freshworks wird von Accel, CapitalG, Sequoia Capital und Tiger Global Management mit einem Kapital von über 327 Millionen US-Dollar unterstützt. 


Weitere Informationen finden Sie unter https://www.freshworks.com/de


i2x ist eine innovative, KI-basierte Plattform für die Kommunikationsanalyse und Coaching für Telefonate. Die Software analysiert und transkribiert in Echtzeit (weniger als 0,5 Sekunden) komplexe Konversationen in verschiedenen Sprachen. Nutzer:innen erhalten darauf aufbauend live Feedback und Hilfestellungen, um ihre Vertriebs- und Servicegespräche zu optimieren. Als Grundlage dient eine auf künstlicher Intelligenz basierende Spracherkennungstechnologie, die neben den Inhalten auch Emotionen erfasst. i2x generiert für Nutzer:innen außerdem KI-basiert individuell zugeschnittenes Feedback und Trainingseinheiten. 

https://i2x.ai/de/

https://i2x.ai/de/

Kauz bietet eine NLU-Plattform (Natural Language Understanding) zur Entwicklung von Chatbots und Conversational AI, mit deren Hilfe Service- und Supportanfragen von Kunden und Mitarbeitern automatisiert beantwortet werden können.

Tiefe linguistische Analysen der NLU-Plattform bieten eine natürliche Gesprächsführung und garantieren deutlich höhere Quoten korrekter Antworten, als es Chatbots erreichen, die rein auf Machine-Learning zurückgreifen. Dank eines regelbasierten Systems und dessen eingebautem Sprachverständnis kann auf aufwendige Trainings und die Sammlung von Trainings-Daten verzichtet werden.

Ein neues Chatbotprojekt kann so innerhalb weniger Tage oder Wochen umgesetzt werden. Unser eigenes Content-Management-Tool ermöglicht dem Anwender eine einfache Umsetzung und Pflege seines Chatbotprojektes. Für einen Chatbot-Einsatz im Mitarbeitersupport bietet eine integrierte Such-Anwendung Zugriff auf bestehende Wissensdatenbanken. Die NLU-Engine verbessert dabei die Treffergenauigkeit der Suche. Unsere NLU-Plattform ist multimandantenfähig, mit ihr lassen sich unterschiedliche Ein- und Ausgabekanäle wie Text oder Sprache getrennt verwalten und auch unterschiedliche Sprachen behandeln.

Im kostenlosen Whitepaper erfahren Sie mehr über die innovative Chatbot-Lösung. Hier laden Sie es direkt herunter. https://kauz.net/ressourcen/chatbot-whitepaper/whitepaper-chatbots-fuer-unternehmen/

Die Kunden von heute sind selbstbewusst, gut informiert, fordernd, teilweise widersprüchlich in ihrem Verhalten, und oftmals wenig loyal. Diese Faktoren fordern im Kommunikationsverhalten mit dem Kunden neue Zutritte, Lösungsansätze und Ideen. Das Call Center als Bestandteil einer interaktiven und individuellen Kundenkommunikation steht vor neuen Herausforderungen. Es gilt, die vier Erfolgssäulen des Call Centers PERSONALORGANISATIONPROZESS und TECHNIK optimal auf die aktuellen Anforderungen anzupassen.

Parameter, wie Zielorientierung, Call Center Strategien, effizientes Call Center Management, mitarbeiterspezifische Ausbildungs- und Entwicklungsprogramme, ergonomische Ausstattung, state of the art Technik, Europäische Call Center Norm Zertifizierungen und vieles mehr sind entscheidend für die Qualität und den damit zusammenhängenden Erfolg des Call Center.

Die Implementierung eines Call Center in das Unternehmen muss ganzheitlich betrachtet werden. Die Arbeit des Call Centers muss in der operativen Umsetzung den strategischen Zielen des Unternehmens zuarbeiten. Um die beste Lösung für Ihre Ziele zu präsentieren, analysieren wir Ihre Anforderungen und erarbeiten ein darauf abgestimmtes Umsetzungs- und Implementierungskonzept.

www.mackconsult.at

Harald Henn, geschäftsführender Gesellschafter der Marketing Resultant GmbH, Mainz konzipiert und optimiert Customer Experience, Digital Customer Service Projekte und optimiert Call Center auf der Basis von mehr als 20 jähriger Projekterfahrung. 

Er ist Herausgeber mehrerer ebooks zum Thema Chatbots und AI im Customer Service, Digital Customer Service und Contact Center.

https://marketing-resultant.de

https://marketing-resultant.de

Mercury ist eine KI-Chatbot- und Live-Messaging-Plattform für Conversational Commerce und Kundenservice. Das SaaS Angebot ermöglicht es Unternehmen, mit minimalem Einrichtungsaufwand und schneller Markteinführung personalisierte Messaging-Services per Website-Chat, WhatsApp und Facebook Messenger anzubieten. Mit messbarem Erfolg für die Kundenzufriedenheit.


Über die Effizienzsteigerung im Kundenservice durch Automatisierungsquoten von über 60% sowie kostenfreie Zugänge für Live-Chat Agenten bietet Mercury gerade für e-Commerce Unternehmen neue Umsatzpotenziale durch Conversational Commerce. Mercury wurde 2016 gegründet und zählt u.a. Nestlé, Beiersdorf, Volkswagen Financial Services, Tamaris, Böllhoff und Regionetz zu seinen Kunden.



www.mercury.ai

https://www.linkedin.com/company/mercury.ai

Seit über 25 Jahren beschäftigt sich Nuance Communications mit Conversational AI, Spracherkennung sowie -analyse in über 85 Sprachen sowie kanalunabhängigen Kommunikationslösungen für Contact Center. Unser KI-basierter Conversational Design-Ansatz wird weltweit von den führenden Unternehmen aus Telekommunikation, Finanzdienstleistung, Handel, Gesundheitsweisen und vielen mehr erfolgreich umgesetzt.  

Mit unseren marktführenden und ausgezeichneten Lösungen für intelligente Assistenten und Chat-Bots kann die Kundenzufriedenheit um 106 % gesteigert werden. Mit Biometrie vereinfachen wir nicht nur die Authentifizierung für und Verifizierung von Kunden, sondern identifizieren 88 % aller Betrugsversuche und schützen Unternehmen somit vor betrügerischem Datendiebstahl und damit verbundenen Verlusten. Unsere KI-gestützte Technologie wird permanent auf die sich verändernden Herausforderungen angepasst und unterstützt Menschen in ihren täglichen Arbeitsabläufen und darüber hinaus.

 https://www.nuance.com/de-de/i...

ZAION: Die Kundenbeziehung – unser Leitgedanke

Zaion wurde im September 2017 von Experten im Bereich Customer-Relationship-Management gegründet und machte die Kundenbeziehung zu ihrem Kerngeschäft. Unser Angebot basiert auf den Grundlagen des Customer-Relationship-Managements: Erreichbarkeit, Unmittelbarkeit und Personalisierung sind heute die Schlüsselelemente einer erfolgreichen Kundenbeziehung.

Unser Bestreben ist es, auf diese existenziellen Herausforderungen für Unternehmen zu reagieren, indem wir einen immer effizienteren Service anbieten. Das Team von Zaion, dessen Mitglieder aus dem Customer-Relationship-Management kommen, versteht es, sein technisches und operatives Know-how in den Dienst Ihrer Projekte zu stellen.

Auch im Omnichannel-Zeitalter bleibt das Telefon nach wie vor das meistgenutzte und bevorzugte Medium für Kunden und Nutzer. Wir sind davon überzeugt, dass die Transformation der Kundenbeziehung in der Entwicklung der gesprochenen Sprache liegt, die Unmittelbarkeit, Effizienz und Vertrauen vereint. Unser Ziel ist es, einfache, sich wiederholende Gespräche zu automatisieren und komplexe Fragen an den Berater zu richten. Der Berater der Zukunft ist ein Berater, der nur noch sensible und wertschöpfende Gespräche führt.

Dazu haben wir eine innovative Technologie von intelligenten Callbots entwickelt, die die Schlüsselmomente eines Gesprächs analysieren und speichern. Wir nutzen künstliche Intelligenz, um flüssige, natürlichsprachige Gespräche zu schaffen und die Stimme wieder in den Mittelpunkt des Kundenerlebnisses zu stellen. So schafft Zaion mit seiner KI-gestützten Beratung ein „hybrides“ Modell: KI verschafft den Mitarbeitern mehr Effizienz und Flexibilität in der Beantwortung von Kundenanfragen.

Erfahren Sie mehr unter: http:\\www.zaion.ai/de

Anmeldung

Geschlossen seit 27. Mai 2021

Veranstalter